Buchholzer Formationswochenende

Zwei erfolgreiche Tage Formationstanzen in der Buchholzer NordHeideHalle sind vorüber. Gestartet wurde am Samstag mit dem zweiten Ligaturnier der 1. Bundesliga. Nachdem die Turnierstätte bereits am Freitag gemeinsam mit vielen Helfern hergerichtet wurde, konnte sich das A-Team am Samstag über eine sichere Stellprobe auf das Turnier einstimmen. Bereits in der Vorrunde zeigte unsere Mannschaft große Entschlossenheit und ließ sich vor heimischer Kulisse von der überwältigenden Fangemeinde feiern. Zur großen Überraschung des Publikums präsentierten sich die Damen im neuen roten Outfit! Im Finale wurde abermals eine ausgefeilte Leistung gezeigt, mit der sich der dritte Platz ertanzt wurde (2333333).

Am Sonntag durften wir das Auftaktturnier der Landes- und Regionalliga Nord ausrichten.
Das D- und E-Team konnten beide schon in der Vorrunde einen sicheren Durchgang aufs Parkett bringen. Für die jungen Tänzerinnen und Tänzer des E-Teams war es das erste Formationsturnier überhaupt. Sie ertanzten sich den achten Platz mit der Wertung 87886. Das D-Team konnte im großen Finale mit ihrer Trainingsleistung überzeugen und belegte den dritten Platz (34242).

 

Zum Abschluss des Formationswochenendes ging das Buchholzer C-Team in der Regionalliga an den Start. Als Aufsteigermannschaft zeigten sie auf Anhieb eine solide Leistung, die mit dem Finaleinzug belohnt wurde. Am Ende liegen sie hinter dem Grün-Gold-Club B-Team und dem 1. Latin Team Kiel A auf dem geteilten dritten Platz, gemeinsam mit dem B-Team der TSG Bremerhaven.

 

Ein weiteres Highlight des Wochenendes war die Verkündung der bestätigten Turnierbewerbung um die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2019 vom Blau-Weiss Buchholz. Wir freuen uns schon jetzt riesig auf dieses tolle Event!!!